Jenssen Unternehmensgebäude

Das Unternehmen

Über 60 Jahre Erfahrung im Umgang mit EDELSTAHL Rostfrei bedeuten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jenssen GmbH & Co. KG Verpflichtung und Herausforderung zugleich.

Wir fühlen uns dem Leitspruch „Rostfrei in vielen Formen“ verpflichtet, denn dafür steht eine Vielfalt an Ausführungsarten und individuellen Fertigungen; vom Spaltband über kundenspezifische Blechzuschnitte bis hin zu rostfreien Fertigartikeln von höchster Qualität und Präzision. Als Herausforderung für uns gilt es, sich ständig den wandelnden Anforderungen und Besonderheiten der internationalen Märkte zu stellen, sei es durch einen gut sortierten Lagerbestand oder auch durch die langjährige Erfahrung aller unserer Mitarbeiter im RSH-Sektor.

Nutzen und begreifen wir gemeinsam diesen Wandel der Weltmärkte als Chance und partizipieren auch Sie an der vielfältigen und flexiblen Lieferpalette an Edelstahl-Flachprodukten und an einer partnerschaftlichen Geschäftsbeziehung. Fordern Sie uns – wir sind für Sie da.


flexibel

Flexibel

Wir verfügen nicht nur über eine große Anzahl von hitzebeständigen und nichtrostenden Edelstählen, sondern können diese auch ganz nach Ihren Wünschen weiterverarbeiten. Überzeugen Sie sich von unserer Flexibilität.

handwerk

Qualität

Qualitätsvorgaben unserer Kunden werden nicht nur intern – von unseren besonders geschulten Mitarbeitern – sondern auch extern bereits bei der Herstellung des Vormaterials, sichergestellt.

chat

Persönlicher Stahl-Service

Falls Sie bei unseren Edelstahlgüten noch nicht fündig geworden sind, beraten wir Sie gern und unverbindlich.


Lernen Sie unser Team kennen

Andree Doutheil

Andrée Doutheil

Geschäftsleitung


Olaf Kreuz

Olaf Kreuz

Prokurist / Leitung QS


Birgit Schäfer

Prokuristin



Alessandra Vernillo

Alessandra-Gilda Vernillo

Distribution und Administration


Jennifer Klör

Auszubildende


 


Friedrich Mueller

Friedrich-Wilhelm Müller

Betriebsleiter


Stephan Tzschuetter

Stephan Tzschüter

Leitung betriebl. Logistik


Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch